Willkommen bei der Sportopaedie Heidelberg Praxis für Orthopädie und Sportmedizin

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 08:00 bis 18:00 Uhr
  Contact+49 (0) 6221 64909-0

Mehr Wohlgefühl für Ihre Füße

Sie tragen uns jeden Tag zuverlässig durch Leben, und dennoch schenken wir ihnen oft viel zu wenig Aufmerksamkeit: Unsere Füße werden „mit Füßen getreten“. Das führt nicht selten zu Beschwerden, die Schmerzen und Bewegungseinschränkungen nach sich ziehen.

Dass es anders geht und es wirksame Methoden gibt, erläutert Prof. Dr. med. Desiderius Sabo im Rahmen des Gesundheitsforums in der Klinik Sankt Elisabeth über die Behandlung von Fußfehlstellungen und Arthrosen am 12. September um 18 Uhr.

Zehenfehlstellungen, Hallux valgus, Knick-Senkfußbeschwerden sowie Arthrosen am Vor – und Rückfuß sind häufig schmerzhaft, kosmetisch störend und schränken die Leistungsfähigkeit und Lebensqualität der Betroffen meist erheblich ein.

Für einige Patienten sind konservative (nicht operative) Behandlungen wie Physiotherapie, medikamentöse Behandlung oder Hilfsmittelversorgungen (z. B. Einlagen) ausreichend. Ist eine Operation unumgänglich, gibt es heute gute und bewährte Techniken, die gewebeschonend (in bestimmten Fällen auch minimal-invasiv) sind und bei den Patienten dauerhaft zur Schmerzfreiheit führen.

Prof. Dr. Sabo erklärt außerdem die Möglichkeit einer erhaltenden Gelenk-OP und erläutert die Techniken der Fehlstellungskorrekturen. Auch moderne Kunstgelenke (Endoprothesen) sind eine Option, da sie einen Bewegungsumfang ermöglichen, der für den flüssigen Gangablauf erforderlich ist.

Die Experten von Sportopaedie Heidelberg und Klinikum St. Elisabeth informieren Sie mit dieser Veranstaltung in verständlicher Form über die aktuellen orthopädischen Behandlungsmöglichkeiten bei Fußerkrankungen und stehen auch für Ihre Fragen gerne zur Verfügung. Denn wir wollen, dass Ihre Füße Sie weit tragen!

Der Eintritt ist frei. Für eine kurze Anmeldung sind wir dankbar:

E-Mail: info@sankt-elisabeth.de oder

Telefon: 06221/488-4066.