Willkommen bei der SPORTOPAEDIE Heidelberg Praxis für Orthopädie und Sportmedizin

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 08:00 bis 18:00 Uhr

Freier Ausbildungsplatz als MFA (m/w/d) 2020

Wir bieten einen Ausbildungsplatz zur Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) zum September 2020 an.

Sie erlernen medizinische Zusammenhänge, Fachwissen in Praxisorganisation- und Verwaltung, assistieren Ärzten bei der Untersuchung von Patienten und werden gleichzeitig eine wichtige Mittlerfunktion zwischen Ärztin/Arzt und Patienten.
Wir rüsten Sie mit allem aus, was Sie für Ihre berufliche Zukunft brauchen. In alle Aufgaben arbeiten wir Sie gründlich ein und unterstützen Sie, wo es nötig ist.

Bewerbungen an: SPORTOPAEDIE Heidelberg an der Klinik St. Elisabeth, z. Hd. Fr. C. Stotz-Baumann
Max-Reger-Str. 5-7, 69121 Heidelberg oder per E-Mail an: info@sportopaedie.de

Injektionstherapie mit Hyaluron und Eigenblut (PRP) bei Knorpelschäden

Eine konservative, also nicht operative, Methode zur Behandlung von Knorpelschäden ist die „Doppelspritzen-Anwendung“. Bei dieser Therapieform wird dem Patienten mittels einer sehr dünnen Nadel eine Kombination aus Hyaluronsäure und mit Blutplättchen angereichertem Blutplasma (Thrombozytenreiches Plasma, auch „plättchenreiches Plasma“ oder „PRP“ genannt) injiziert.

Eine Doppelspritzen-Anwendung zu bekommen bedeutet also nicht, zwei Spritzen gleichzeitig zu erhalten. Es bedeutet, sowohl Hyaluron als auch Eigenblut in einer „Doppelkammer-Spritze“ zu injiziert zu bekommen – also zwei Spritzen in einem. Dadurch wird die einzigartige Wirkung entfaltet: Die Folgen einer Arthrose und die dadurch ausgelösten Beschwerden werden gelindert und Operationen am Gelenk werden dadurch möglicherweise hinausgezögert.

Hyaluronsäure ist der Hauptbestandteil der in jedem Gelenk vorhandenen Gelenkschmiere und fördert das Milieu im Gelenk. Bei von Arthrose betroffenen Patienten ist zu wenig dieser Säure vorhanden oder sie wird zu wässrig gebildet. Blutplättchen wiederum haben eine heilungsfördernde Wirkung. Sie werden vom Körper zur Reparation von zerstörtem Gewebe gebildet, beispielsweise bei einem Muskelfaserriss.

Diese positiven Eigenschaften der beiden Substanzen machen sich die Anwendung mit einer Doppelkammerspritze bei der Behandlung von Arthrosen zu eigen. Durch die Injektion fördert die Hyaluronsäure das Milieu im Gelenk und die im Blutplasma enthaltenen Blutplättchen die Reparation.

Klicken Sie hier, um mehr über die Anwendung der Doppelkammerspritze zu erfahren.

 

 

Schauen Sie sich jetzt das Experten-Interview unserer Ärzte an! Dr. Pieter Beks und Dr. Stephan Maibaum erklären Ihnen die Behandlung mit der Doppelkammerspritze von A-Z. Jetzt ansehen!

 

sportopaedie doppelspritzenanwendung banner2

Aktion Orthofit “Zeigt her Eure Füße” 2019

Mehr Bewegung für Kinder!
Aktion Orthofit “Zeigt her Eure Füße” 2019
(11.11. bis 15.11.2019)

Seit 2010 gibt es die Aktion “Zeigt her Eure Füße”. Orthopäden des BVOU (Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V.) haben diesbezüglich schon tausende Schulklassen (Erstklässler) besucht um dort präventive Arbeit rund um das Thema “gesunde Kinderfüße” zu leisten. Kein Frontalunterricht, sondern spielerische Übungen mit interaktiver Lernatmosphäre.

Wie wichtig sind unsere Füße? Wie fördert Bewegung die Fußgesundheit? Welche Übungen für die Füße gibt es? Auf all diese Fragen gehen die Orthopäden vor Ort ein – unter anderem auch Prof. Dr. Desiderius Sabo, der erneut an der alljährlichen Aktion teilnimmt. Durch interaktive Sportstunden mit den Kindern, Barfußpfaden, Greif- und Geschicklichkeitsübungen wird den Kindern auf eine spielerische Art und Weise die Wichtigkeit und Notwendigkeit ihrer Füße für den gesamten Körper vermittelt.

Leider neigen wir Menschen dazu, uns nicht mehr ausreichend zu bewegen. Beginnt dies schon im frühen Kindesalter, kann dies zu Konsequenzen der Fußgesundheit führen – es drohen Fehlentwicklungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates. Die stetige Bewegung und Vorsorgeuntersuchungen sind notwendig, um bleibende Schäden und eventuelle Erkrankungen gänzlich zu vermeiden.

Dieses Jahr läuft die Aktion vom 11.11. bis 15.11. und bislang haben sich knapp 100 Einrichtungen mit knapp 8.000 Kindern zur Teilnahme angemeldet.

Wir freuen uns sehr, dass so viele Schulen bereit sind, bei der Aktion “Zeigt her Eure Füße” mitzumachen und das Ziel “mehr Bewegung für Kinder” so tatkräftig zu unterstützen. Eine wirklich tolle Aktion!

__________________________________

Wollen Sie mehr über die Aktion “Zeigt her Eure Füße” erfahren? Informieren Sie sich jetzt hier:
https://www.aktion-orthofit.de/aktionswoche/

 

Nachtrag – Kommentar von Prof. Dr. med. Desiderius Sabo zu “Zeigt her Eure Füße”:

Die Veranstaltung zum Tag der Fussgesundheit unter Schirmherrschaft des Berufsverbandes für Orthopädie und Unfallchirurgie BVOU in der Heiligenbergschule Heidelberg fand unter großem Interesse der 48 Erstklässer statt.

Der kleine Bewegungsparcours mit Schwebebalken, Sprungbrett und Torschuss in Turnhalle wurde von allen Schülern problemlos gemeistert.

Schwerwiegende orthopädische Erkrankungen mussten die Ärzte der SPORTOPAEDIE Heidelberg nicht konstatieren; in einigen Fällen wurde den Eltern eine Kontrolluntersuchung beim Orthopäden angeraten.

Wir danken für die Unterstützung durch das Sanitätshaus Maisch.

sportopaedie heidelberg zeigthereurefusse 6

sportopaedie heidelberg zeigthereurefusse 7

sportopaedie heidelberg zeigthereurefusse 8

sportopaedie heidelberg zeigthereurefusse 9

 

Hand- und Fußtag 2019

SPORTOPAEDIE Heidelberg und PELZER – CZERMAK laden zum „Hand- und Fußtag“ in der Klinik Sankt Elisabeth Heidelberg ein, eine kostenlose Patientenveranstaltung mit interessanten Fachvorträgen von Experten der Hand- und Fußchirurgie.

______________________

VERANSTALTUNG

Termin: 09.11.2019
Uhrzeit: 10:00 bis 12:00 Uhr

______________________

PROGRAMM

Wenn jeder Griff zur Qual wird
Von der Arthrose bis zum Gelenkersatz
Dr. med. Christoph Czermak

Muss es immer eine Operation sein?
Moderne Behandlungsmöglichkeiten der Handchirurgie
Priv.-Doz. Dr. med. Michael Pelzer

Probleme am Vorfuß
Hallux valgus, Krallenzehen und Co.
Prof. Dr. med. Desiderius Sabo

Probleme am Rückfuß
Arthrose, Bandverletzungen und Fersenschmerzen
Dr. med. Arne Schwarzer

______________________

 

Bei Fragen rund um die Informationsveranstaltung sind wir gerne für Sie da.

Unsere Sprechzeiten:
Montag bis Freitag: 08:00 bis 18:00 Uhr

Telefonnummer:
+49 (0) 6221 64909-0

E-Mail:
info@sportopaedie.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
SPORTOPAEDIE Heidelberg
PELZER – CZERMAK (Plastische Chirurgie, Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie)

MLP Academics mit tollem Saisonstart! Glückwunsch!

Erst gegen Ehingen dann erfolgreich zuhause gegen Paderborn und nun mit einem spektakulären Auswärtssieg gegen die Artland Dragons. Drei Spiele -> drei Siege für die MLP Academics.

Wir gratulieren zum mehr als gelungenen Saisonstart. Mannschaftsarzt Dr. Markus Weber ist happy! “Toller Start in die Saison, weiter so!”

Am 09.10. geht es zuhause weiter gegen die Tigers aus Tübingen. Das Team der SPORTOPAEDIE drückt die Daumen.

Fotocredit: Ina Gäde & MLP Academics Heidelberg

Aktuelle Informationen Online-Sprechstunde