Das Comeback von Nejmeddin Daghfous beim SV Sandhausen

Mit einem famosen Comeback krönte Nejmeddin Daghfous seine Rückkehr in die Bundesliga am letzten Samstag. Nach der erfolgreichen Versorgung einer VKB Reruptur (erneute Verletzung vorderes Kreuzband) in der Sportopaedie Heidelberg im Spätsommer des vergangenen Jahres konnte er gegen Dynamo Dresden mit einem anderen spektakulären Freistoßtor und einem Assist zum wichtigen Sieg beitragen.

Wir freuen uns mit dem SVS. Noch mehr mit Nejmeddin Daghfous.
Bleib gesund und weiter so!

BasCats zurück in der 1. Basketball-Bundesliga!

Die BasCats USC Heidelberg sind zurück in der 1. Basketball-Bundesliga. Mit einem eindrucksvollen dritten Finalspiel gegen DJK Don Bosco Bamberg gewannen die BasCats hochverdient mit 93:73 und zeigten, dass sie über die gesamte Saison das beste Team der Liga waren.

Das gesamte Team der SPORTOPAEDIE gratuliert zum Aufstieg. Mannschaftsarzt Dr. Markus Weber ist besonders stolz auf die Mädels!

Weitere Informationen zum Aufstieg

US-Guard Bryan Smithson zu Besuch bei Dr. Markus Weber

Brian Smithson, ehemaliger Point Guard der MLP Academics konsultiert seinen ehemaligen Team-Arzt Dr. Markus Weber in der Sportopaedie zur Beratung. Gemeinsam mit Physiotherapeut Phlipp Haas lässt er sich einen Besuch in Heidelberg nicht nehmen.

Der US-Guard Bryan Smithson spielt derzeit für den Basketball-Zweitligist EBBECKE White Wings Hanau. Davor lief Brian Smithen in der ersten tschechischen Liga für den Klub Turi Svitavy auf.  Besuche dieser Art machen uns natürlich auch nach 20 Jahren Sportopaedie noch stolz!

MLP Academics! Auf in die Playoffs!

In der 2. Basketball-Bundesliga setzten sich die Academics am Sonntag mit 87:66 gegen Phoenix Hagen durch und ziehen somit in die Playoffs ein. Durch den Sieg beenden die Academics die Saison auf dem zweiten Platz der Tabelle. Der Gegner in der ersten Playoffrunde ist das TEAM EHINGEN URSPRING.

Die Mannschaftsärzte Dr. Markus Weber und Dr. Michael Koch sind stolz auf das gesamte Team und gratulieren herzlich zum 2. Platz und zum Einzug in das Viertelfinale!

Weitere Informationen im Spielbericht.

Freier Ausbildungsplatz als MFA (m/w/d)

Wir bieten einen Ausbildungsplatz zur Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) zum 01.09.2019 an.

Sie erlernen medizinische Zusammenhänge, Fachwissen in Praxisorganisation- und Verwaltung, assistieren Ärzten bei der Untersuchung von Patienten und werden gleichzeitig eine wichtige Mittlerfunktion zwischen Ärztin/Arzt und Patienten.
Wir rüsten Sie mit allem aus, was Sie für Ihre berufliche Zukunft brauchen. In alle Aufgaben arbeiten wir Sie gründlich ein und unterstützen Sie, wo es nötig ist.

Bewerbungen an: SPORTOPAEDIE Heidelberg an der Klinik St. Elisabeth, z. Hd. Fr. C. Stotz-Baumann
Max-Reger-Str. 5-7, 69121 Heidelberg oder per E-Mail an: info@sportopaedie.de