Willkommen bei der Sportopaedie Heidelberg Praxis für Orthopädie und Sportmedizin

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 08:00 bis 18:00 Uhr
  Contact+49 (0) 6221 64909-0

MLP Academics-Neuzugang zum Medizincheck in Sportopaedie

Über den 24-jährigen US-Boy Threatt ist auf der Website der MLP Academics (www.mlp-academics-heidelberg.de) folgendes zu lesen: „In seinen ganz jungen Jahren konnte sich Jay in die Rekordbücher der NCCA1 eintragen. Als bislang einziger Spieler gelang es ihm, in zwei aufeinanderfolgenden Spielzeiten die Kategorie Steals der NCCA1 anzuführen. Auch seine Zuspiele zeugen von hohem Wert. So beendete Threatt seine College-Karriere mit den meisten Assists (458) und den zweitmeisten Steals (253) in der Historie der Mid-Eastern Athletic Conference. Insgesamt agierte der Aufbauspieler drei Jahre bei den Delaware State Hornets.

Für die Highland Springs School in Virginia kam der US-Boy in vier Saisons auf einen Schnitt von 15 Punkten und sieben Assists pro Spiel. Somit war er der treibende Motor seines Teams auf dem Weg zur AAA-State Championship. Zudem sicherte er sich die Nominierungen in die All-District-, All-Metro- und in das All-Region-Team.

Der 1,80 Meter große Point-Guard machte mit seiner Spielweise – defense first, pass first – im vergangenen Jahr den Unterschied in der isländischen Topliga aus. Als Guard of the year und Teil des All-Defense Team (meiste Steals in der Conference) war er Leader in der Assist-Statistik und erzielte im All-Star Game ein Triple Double. Natürlich wurde er anschließend zum MVP gewählt. Zudem spricht die beste Assist-Turnover-Quote für seine Fähigkeiten.
Jetzt sind die MLP Academics froh, das letzte Fragezeichen im Kader hochkarätig besetzt zu haben.“